Solarmodul Nachbau – eine gute Alternative

Solarmodule können aus verschiedenen Gründen ihren Dienst versagen. Ob Glasbruch nach Hagel oder Sturm, defekte Bypass Dioden und Anschlussdosen nach Blitz und Überspannung oder einfach Probleme wie PID, Delamination, Hotspots, Yellowing und Browning. In den meisten Fällen ist ein Austausch der betroffenen Solarmodule erforderlich. Doch was, wenn es die notwendigen Ersatzmodule nicht mehr gibt? Dann ist der Solarmodul Nachbau eine gute alternative zu den Originalen.

Solarmodul Nachbau – Individuell für Ihre PV Anlage gefertigt

Es gibt eine Vielzahl an Photovoltaikmodulen auf dem Markt. Neben äußerlichen Merkmalen wie Größe, Farbe und Rahmenhöhe unterscheiden sich diese auch in Ihren technischen Merkmalen wie Leistung sowie Strom und Spannung.

Ein Solarmodul Nachbau muss daher immer verschiedene Anforderungen erfüllen. Ist es für den Betreiber wichtig, dass die Nachbaumodule vor allem optisch zu den anderen passen, achtet der Techniker zunächst auf die technischen Parameter. Denn nur wenn diese passen, kann ein Nachbaumodul in die Anlage integriert werden. Der Vorteil vom Nachbau ist dass auf beide Parameter Rücksicht genommen wird.

null
Fordern Sie hier kostenlos ein Angebot für den Modulnachbau an!
Jetzt suchen

Photovoltaikmodule unterscheiden sich grundsätzlich in folgenden Punkten:

  • Leistung / Wattage
  • Anzahl der Solarzellen
  • Art der Solarzellen (Mono / Poly)
  • Farbe der Rückseite (z.B. Weiß, Schwarz oder Transparent)
  • Größe (Länge / Breite / Höhe)
  • Rahmen oder ohne Rahmen (rahmenlos / Laminat)
  • Art des Modulrahmes (pulverbeschichtet oder Alu-blank)

Nachbau PV Module sind gute Kopien vom Original

Basis für den Nachbau / Sonderbau von PV-Modulen sind in erster Linie die elektrischen Eigenschaften des originalen Moduls. Die technischen Werte wie Leistung, Strom und Spannung werden für den Nachbau / Sonderbau als Ausgangswerte genommen. So ist es später problemlos möglich das neue Photovoltaikmodule in den String zu den anderen zu integrieren.

 

Neben den technischen Werten wird aber auch darauf geachtet, dass die Größe der Module passgenau ist und die Höhe des Rahmens stimmt, denn nur so kann das Modul später am Montagegesell befestigt werden.

Je nachdem, welcher Zelltyp in dem alten Modul eingesetzt ist, wir versucht den Typ der Solarzellen in dem Nachbaumodul in Größe, Art und Farbe nachzuempfinden. Vor allem bei sehr alten Modulen mit 4 Zoll oder 5 Zoll Zellen kann es zu Versorgungsengpässen kommen und es kommen für die Nachbau PV Module moderne Solarzellen zum Einsatz. Die eingesetzten Solarzellen geben am Ende auch die Geometrie der Nachbaumodule vor. So kann es in Einzelfall auch immer zu Abweichungen vom Originalmodul kommen.

null
Fordern Sie hier kostenlos ein Angebot für die Reparatur Ihrer Photovoltaikanlage an!
Jetzt suchen